Bei der alljährlichen Generalversammlung am 25. Januar konnte Alfred Sipple 40 Mitglieder im Proberaum im “Haus der Mitte” begrüßen.

In einem kurzen Rückblick über das vergangene Jahr bedankte sich Alfred Sipple bei der gesamten Musikkapelle für die geleistete Arbeit. Im Anschluss fuhr Theresa Müller mit dem Kassenbericht und Tanja Wolf mit dem Schriftbericht des vergangenen Jahres fort. Dirigent Johannes Sgier berichtete über die musikalischen Aktivitäten, Auftritte und verlas die Probenstatistik. Auch der Jugendleiter Alfred Knezevic berichtete über die Kinder und Jugendlichen in Ausbildung und deren Aktivitäten. Bei den anschließenden Wahlen konnten Alfred Sipple (1. Vorsitzender), Wolfgang Andrinet (2. Vorsitzender) und Edeltraud Geßler (Kassenprüferin) in ihren Ämtern für drei weitere Jahre gewählt werden. Im Anschluss wurden die Termine für das kommende Jahr besprochen, in dem das Highlight die 4-tägige Reise nach Berlin sein wird. Der gemeinsame Abschluss fand im Moosackerhof statt. 

 

Keine Kommentare erlaubt.

Post Navigation